Portacool – viele Vorteile durch mobile Kühlgeräte

Portacool – flexible Lösungen »out-of-the-box«

Portacool evaporative coolerPortacool-Verdunstungskühler sind schnell und sehr flexibel einsetzbar - es ist keine Installation notwendig. Alle Portacool™ Modelle werden mit 230 Volt Wechselstrom betrieben und zeichnen sich durch geringe Leistungsaufnahmen und Verbrauchswerte aus. 

Die Aggregate verschiedener Leistungsklassen können parallel und je nach Anforderung eingesetzt werden. Die leichte Bedienung und die Zuverlässigkeit bewährt sich täglich tausendfach in Handel, Handwerk, Gewerbe, der Industrie sowie in der Agrarwirtschaft.

Senken Sie die Kosten für die Kühlung: schon ab 1 EUR am Tag!

1 EURO Betriebskosten am TagDie Kosten für die Kühlung von gewerblich und industriell genutzten Räumen können sehr hoch sein, wenn Klimageräte oder fest installierte Klimaanlagen im Einsatz sind. Kommerziell genutzte Klimatisierungsanlagen schlagen schnell mit vielen Hundert-EURO pro Monat für die Stromkosten zu Buche; damit wird die Kühlung großer Hallen und Flächen für viele Betriebe zu einem echten Kostenfaktor. Hier haben sich die Verdunstungsluft-Kühlgeräte von Portacool™ in den letzten 25 Jahren zu einer idealen Alternative entwickelt.

In der praktischen Anwendung, z. B. in Werkstätten, in Lager- und Produktionshallen oder im Logistikbereich können Sie von Kosten ab 1 EUR / Tag bei Dauerbetrieb von acht Stunden und bei voller Leistung ausgehen (bezogen auf das Modell Portacool Jetstream 240). Die Verbrauchskosten für Strom* sind damit im Vergleich zu normalen, fest installierten Klimageräten um bis zu 90% geringer. (*kalkuliert mit 0,17 EUR pro kW/h Stromkosten im Industriebereich und Wasser als Kühlmittel)

Bessere Produktivität durch Kühlung

Portacool in der MetallverarbeitungBei Hitze leidet der Körper unter hohen Temperaturen, die Produktivität und die Konzentration nimmt zunehmend ab, die Fehlerquote steigt – das gilt auch am Arbeitsplatz.

Nach einer NASA-Studie steigt die Fehlerquote – insbesondere bei sich wiederholenden Tätigkeiten – um das 12-fache, wenn die Umgebungstemperaturen von ca. 26 0  C auf ca. 35 0  C ansteigen. Die Kühlung der Umgebungsluft am Arbeitsplatz hat also positive Effekte, wenn es um Tätigkeiten geht, bei denen hohe Konzentration wichtig ist. Für Arbeiten im Bereich der Montage / Feinmontage / Assemblierung, der Lager- und Versandlogistik bedeutet dies eine geringerer Fehlerhäufigkeit und Erhalt der Produktivität der Mitarbeiter/innen.

Es hat also durchaus seine Richtigkeit, wenn man sagt, dass Leute einen kühlen Kopf behalten sollen!

Normales Leitungswasser als Kühlmedium

Hinsichtlich der laufenden Betriebskosten sind die Geräte von Portacool™ eigentlich unschlagbar. Normales Leistungswasser wird als Kühlmittel verwendet und bewirkt durch die Verdunstung in den speziell entwickelten KUUL Comfort™ Medien den kühlenden Effekt. Die warme Umgebungsluft wird angesaugt und durch den Verdunstungseffekt und die hohe Luftgeschwindigkeit beim Austritt herunter gekühlt. Durch das spezielle Design der Wabenstruktur ist ein großer Luftdurchsatz bei jeder Motorgeschwindigkeit gewährleistet.

Weitere Informationen finden Sie im Bereich >> KUUL Comfort

Sprechen Sie unser Beraterteam an, wenn Sie weitere Informationen und auch eine Übersicht von Referenzen benötigen. Wir helfen weiter!