Einsparung bis zu 90% möglich

Beleuchtungssteuerung bringt enorme Einsparungen

Durch eine bedarfsgerechte Beleuchtungssteuerung lassen sich bis zu 90 % der Betriebskosten einer Beleuchtungsanlage senken, denn die Lichtanlage arbeitet dann am effizientesten, wenn Sie gedimmt oder abgeschaltet ist. Eine Steuerung wird auf Basis der vorhandenen Technik oder in einem Entwicklungsprozess gemeinsam mit der Beleuchtungsanlage konzipiert. Die Vorteile einer Beleuchtungssteuerung auf einen Blick:

  • Kosteneinsparung durch intelligente und energieeffiziente Beleuchtungstechnik
  • Bedarfsorientierte Beleuchtungssteuerung (z.B. bei Schichtbetrieb)
  • Einfache Bedienung
  • Verbesserung der Arbeitsatmosphäre durch Steigerung des Wohlbefindens

CONPOWER Infofolder 90% EinsparungDabei geht CONPOWER bei diesem System, welches von Grund auf für die Nutzung mit LED Leuchtmitteln konzipiert wurde, einen neuen Weg: Die Elektronik bzw. der Treiber wird nicht im Leuchtmittel verbaut. Die Wärmeentwicklung im Leuchtmittel, welche einen wesentlichen Einfluss auf die Lebensdauer hat, wird dadurch minimiert. Es gibt also keine zentrierte Stelle an der die LEDs wärmer werden. Die Folge sind eine deutlich längere Produktlebensdauer, gleichmäßigere Alterung der Dioden und eine bessere Lichtverteilung über die gesamte Nutzungszeit.

Im Gegensatz zum Retrofitting bestehender Beleuchtungssysteme ist mit diesem neuen System eine Lichtberechnung möglich. Außerdem liegt im Gegensatz zu Austauschsystemen nur eine Spannung von 37 Volt auf der Fassung, dies trägt zur Sicherheit des Nutzers bei. Als Spezialist für Steuerungs- und Regeltechnik fertigt CONPOWER alle Schienensysteme optional mit tageslichtabhängiger Steuerung, Präsenzmeldung oder Notbeleuchtung, gerne auch mit einer Online-Visualisierung.

Kurze Amortisierungszeiten sind die Regel

Die Stromkosten in Industrie und Gewerbe zählen in Deutschland mit zu den höchsten weltweit - somit sind die Ausgaben für die Beleuchtung nicht zu vernachlässigen. In den von uns begleiteten Projekten waren in der Regel 50 bis 60% der Stromkosten nach der LED-Umrüstung einzusparen, aber auch Einsparungen von 85 bis 90% sind realisiert worden. Die Investitionen für Hardware, Software und Demontage (alte Technik) sowie Installation haben sich dabei oftmals in den ersten 9 bis 18 Monaten bereits gerechnet.

Wir senden Ihnen kostenlos und unverbindlich die DIN-A4-Broschüre "BIS ZU 90% EINSPARUNG" als Drucksache oder per eMail als PDF-Datei zu - teilen Sie uns Ihre Kontaktdaten dazu bitte über unser Kontaktformular mit oder rufen Sie einfach an unter 030 / 367 367 69.


weitere Beiträge zum Thema LED-Beleuchtung:

Dynamische Beleuchtungssteuerung